Barat, Pumi-Mischling, ca. 1-2 Jahre alt

Pflegetagebücher der vermittelten Hunde

Barat, Pumi-Mischling, ca. 1-2 Jahre alt

Beitragvon LennyBarat » Mi 30. Jul 2014, 09:52

Lenny hat sich sehr gut eingelebt. Er ist ein unglaublich verschmuster Pumibär :liebe033:
Gestern war ich mit ihm bei Tierarzt weil er sich immer am Ohr gekratzt hat und gerötet war. Bei diesem Besuch habe ich richtig gespürt wie er mir bereits vertraut auch dem TA ist das aufgefallen. :schilder101:
Das einzige wo mir noch ein bisschen Sorgen macht ist, dass es ab und zu zwischen Finn und Lenny Spannungen gibt. Das vor allem wegen Eifersucht weil jeder der noch bessere und liebere sein will. :smile: Gestern sind die beiden das erstemal auf einander losgegangen, ich bin dann dazwischen und habe geschlichtet. :finger056:
Es ist aber nicht immer so, manchmal schlafen sie nebeneinander und die Welt ist in Ordnung. Heute morgen zum Beispiel sind die beiden zu mir ins Bett gekrochen :schilder101: einer im linken und einer im rechten Arm. :love4: Beim Gassi gehen ist absolut keine Spannung zu spüren, da schauen sie aufeinander ob es irgendwas auszuhecken gibt. :smile: Mit Giga meiner Hündin gibt es keine Probleme sie haltet sich beim Matchogehabe der Jungs völlig raus und denkt. "Jungs" :roll:
Nun hoffe ich dass sich die Spannung zwischen dein beiden noch legt, bin da auch sehr optimistisch.
Ich denke dass braucht einfach noch Zeit und die nehmen wir.
Lenny ist der absolute Schnuckelbär :schilder101: zwischendurch hat er so wohlige Anfälle wo ihm glaub bewusst wird wie guet es ihm geht. :smile:
LennyBarat
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 12:55

Barat, Pumi-Mischling, ca. 1-2 Jahre alt

Beitragvon Barbara » Fr 19. Sep 2014, 11:24

Bilder von Lolka, die vor 2 Jahren von Cegled nach Freiburg gekommen ist bei einem Besuch von Barat (jetztige Lenny) in der Schweiz!

Bild

Bild
Barbara
 

Barat, Pumi-Mischling, ca. 1-2 Jahre alt

Beitragvon Barbara » Do 16. Okt 2014, 13:56

Leider ist Barat (Lenny) wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause!

Nachfolgend wird eine Einschätzung der schweizerischen Familie, wo
Lenny jetzt lebt geschildert. Leider kann er nicht dort bleiben, weil die zwei Rüden
der Familie sich nicht ausstehen können. Sie haben wirklich alles nur erdenkliches
versucht, aber es kommt vermehrt zu Spannungen zwischen den beiden, da sie sich
unklar in der Rudelposition sind.


Bild


Einschätzung aus seinem jetzigen Zuhause von Lenny:


Lenny ist ein liebenswerter Familienhund, der sich sofort zu Hause fühlt und
sehr gerne sein ganzes Herz verschenkt. Er ist ein richtiger Schmusebär und
braucht dies auch. Er verlangt und geniesst Streicheleinheiten und
Aufmerksamkeit. Lenny versteht sich sehr gut mit Kindern. Er liebt es auch
zu spielen und tobt gerne mit einem herum. Lenny ist ein perfekter
Familienhund und ganz gewiss KEIN Problemhund. Selbst beim Arzt lässt er
sich sehr brav alles gefallen.


Katzen gegenüber ist er im Grundsatz freundlich, aber er rennt ihnen für
sein Leben gern hinterher. Sobald sie stehen bleiben, sind sie
uninteressant.

Fremden Hunden gegenüber reagiert er erstmals misstrauisch und knurrt.

Lenny ist absolut stubenrein.

Mit Hündinnen hat er keine Probleme.

An der Leine läuft er nahezu perfekt und auch ohne Leine folgt er schon sehr
toll.

Sein Beutetrieb ist ausgeprägt, was er hat verteidigt er gegenüber anderen
Hunden.

Sein Territorium beschützt er gegenüber Fremden lautstark, er lässt sich
aber sofort ruhig stellen.

Sitz, Platz und Bleib sind absolut keine Fremdwörter.

Das Apportieren kann er auch schon ein wenig (obwohl er ein Hirtenhund
ist!).

Was er gar nicht mag, sind schreiende Erwachsende oder schnelle Bewegungen
von oben, darauf reagiert er verängstigt.


Lenny ist ein absolut toller Familienhund, der gut in eine Familie passt,
auch zu einer Hündin absolut kein Problem. Zu einem anderen Rüden kann man
grundsätzlich nicht „nein“ sagen, da entscheidet schlichtweg die Sympathie
und das Dominanzverhalten des anderen Hunden.



Bild

Bild
Barbara
 

Re: Barat, Pumi-Mischling, ca. 1-2 Jahre alt

Beitragvon Barbara » Di 10. Feb 2015, 09:08

Bild

Bild




Bild
Bild
Bild
Bild
Barbara
 


Zurück zu Pflegetagebücher Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron